Tagesgeldkonto eröffnen

Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos ist denkbar einfach: Zuerst entscheidet man sich für eine vertrauenswürdige Bank, welche die aktuell angebotenen Zinsen möglichst lange garantiert, oder sogar angibt zukünfige Aktionszinsen auch für Bestandskunden zu bezahlen.
Dannach kann die Eröffnung eines Tagesgeldkontos fast komplett online erfolgen. Zuerst müssen die Persönlichen Daten, mit Vorn- und Zunamen, Geburtsdatum und Geburtsort, sowie die aktuelle Meldeanschrift angegeben werden.
Dannach können Sie angeben, ob sie das neue Konto alleine, oder zu zweit führen möchten. Nach Eingabe der Daten werden diese auf elektronischem wege zur Bank übermittelt. Außerdem wird ihnen ein (PDF) Formular zum herunterladen zur Verfügung gestellt, welches Sie ausdrucken und unterschreiben müssen.
Das Unterschriebene Formular müssen Sie nun zur Post bringen und dort das sogeannte Post Ident Verfahren durchfürhren lassen. Dieses dient dazu, das Sie sich gegenüber dem Tagesgeldanbieter legitimieren, ohne eine Filliale das Bank aufsuchen zu müssen. Das Post Ident Verfahren kann in jeder Post durchgeführt werden und ist für Sie völlig kostenlose. Sie bennötigen leidgliche Ihren Personalausweis oder Reisepass, so das Sie durch den Postmitarbeiter identifiziert werden können.
Dieser Vorgang dauert in der Regel wenige Minuten und soll dazu dienen sicherzustellen, das Konten nicht auf falsche Namen eröffnet werden können.

Das eröffnen eines Tagesgeldkontos dauert also allles in allem nur wenige Minuten und kann ein deutliches plus an Zinsen gegenüber herkömmlichen Sparkonten bringen. Auch ein häufigerer Wechsel kann durchaus sinvoll sein.

Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    Hallo,

    wie lange dauert denn das Postident Verfahren normalerweise?
    Kann Postident auch von Minderjährigen durchgeführt werden?

Kommentar abgeben